Inklusionsprojekt in Northeim

„Wir Machen Mit“, ein Inklusionsprojekt in Northeim

„WIR MACHEN MIT“, (in Kurzform “WMM“), ist ein von der „Aktion Mensch“ gefördertes Projekt für inklusive Freizeit- und Bildungsangebote. Organisatorisch ist es mit dem Familientreff Haerztor verwoben.
Kathrin Kellner und Uta Weller sind die beiden Projektmitarbeiterinnen.

Mit unseren Angeboten möchten wir die Menschen für Inklusion sensibilisieren und begeistern.
Alle Familien, die sich von unseren Angeboten angesprochen fühlen, sind bei uns herzlich willkommen. Wir versuchen, die Teilnahme für jeden Menschen, der daran teilnehmen möchte, zu ermöglichen.
Wenn wir uns begegnen und gemeinsam Zeit verbringen, können wir uns selbst und andere besser kennenlernen und Verbindung zueinander aufnehmen. So kann Verständnis füreinander wachsen und Unterstützung und Zusammenhalt entstehen.
Für bestehende Problemlagen sind wir bereit, gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln. Bei uns soll sich jede und jeder Betroffene geschützt und unterstützt fühlen.

Der zweite Schwerpunkt unseres Projekts liegt im Bereich „Kinderrechte“.
Wir möchten uns mit unserer Arbeit für die Kinderrechte einsetzen und sie bekannter machen.
Auch in diesem Rahmen möchten wir die emotionale, soziale und interkulturelle Kompetenz von Familien fördern.


aktuelle Angebote:

Familienzeit:

Im Familientreff gibt es während der Kontaktbeschränkungen ein tolles Angebot für jeweils eine Familie: Kommt für 2 Stunden zu einem gemütlichen Zusammensein in den Familientreff. Es gibt Spiel- und Bastelangebote für Eure Kinder. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee haben wir Zeit für Gespräche. Bei diesem Angebot sind Uta Weller oder Kathrin Kellner für Euch da.
Meldet Euch bitte per Telefon (05551-9179036) oder per Email (familientreff@kinderschutzbund-northeim.de) an.


Unterstützung bei den Hausaufgaben für Kinder und Jugendliche

Ab dem 20.01.2021 bieten wir eine persönliche Hausaufgabenbegleitung im Einzelkontakt an:
jeden Mittwoch- und Donnerstagnachmittag um 14:00, 15:00 oder 16:00 Uhr für jeweils eine Stunde.
Wer dieses kostenfreie Unterstützungsangebot nutzen möchte, melde sich bitte per Telefon (05551-9179036) oder per Email (familientreff@kinderschutzbund-northeim.de) im Familientreff an.
Wir freuen uns auf Euch! Eure Kathrin Kellner und Uta Weller